Das Projekt…

„Wenn ich Arzt würde, und man würde mich fragen: was rätst du? Ich würde  antworten: Schaffe Stille!“ Sören Kierkegaard

„Salz & Licht“ ist ein Projekt, das vor vielen Jahren in unseren Herzen geboren wurde. Nun endlich nimmt es konkrete Gestalt an in der Algarve, im Süden Portugals.

Salz und Licht stehen für das, was Leben ermöglicht, erhält und ihm Geschmack gibt. Sie deuten schon in der Bibel auf äussere und innere Qualitäten hin. Beides ist uns wichtig.

Konkret wollen wir diese Qualitäten kultivieren, indem wir

1. ein altes Bauernhaus nach alter Tradition renovieren, im Lehmbauverfahren wie man es hier früher gemacht hat, um so Menschen einen Ort anzubieten, an dem sie aussen und innen zur Ruhe kommen und sich regenerieren können.
  „Arroteia“ (so heisst die Gegend um das Haus) besteht aus zwei kleinen und einer grossen Wohnung, die unabhängig oder als Ganzes gemietet werden können für Ferien oder Eigenkurse (insofern sie zum Konzept des Hauses als einem Ort der Ruhe und Erholung passen). Dazu gehören auch

  • ein schöner Meditationsraum,
  • ein 250m2 grosser biologischer Schwimmteich und
  • ein Landstück mit Garten und vielen Oliven- und andern Bäumen.

„Arroteia“  befindet sich ca. 10 km vom Meer entfernt, in der Nähe des Dorfes Boliqueime, also weg vom Lärm des Tourismus und doch nahe genug, um die wilden Strände der Algarve geniessen zu können. Auch der Flughafen Faro liegt nur 25 Autominuten entfernt.

Zudem bieten wir die Möglichkeit an, hier für längere Zeit mitzuleben und/oder zu -arbeiten und,  – wo erwünscht – auch psychologische und spirituelle Begleitung in Anspruch zu nehmen.

Ab Spätsommer 2014 werden wir neben der Möglichkeit Ferien zu verbringen, auch Kurse anbieten im Bereich  Spiritualität (Fasten, Zenmeditation u.a.) und Transpersonale Psychologie.

Direkt hinter dem Haus führen Wege über Land zu einem schönen Fluss, in dem man bis zum Frühsommer baden und schwimmen kann.

Das Licht der Algarve gehört zu den intensivsten der Erde. Es wärmt, belebt und heilt. Deshalb haben wir es in den Titel unseres Porjektes aufgenommen.

2. zusammen mit arbeitslosen Jugendlichen portugiesische Naturprodukte herstellen und verkaufen. Als erstes Produkt sind wir daran, verschiedene Kräutersalzmischungen zu produzieren auf der Basis des qualitativ hochstehenden „Flor de Sal“, das sozusagen vor unserer Haustüre produziert wird. Die Kräuter dazu ernten wir frisch aus unserem Garten und dem unberührten Hinterland. So hat das Salz Eingang gefunden in den Titel unseres Projektes.

„Salz&Licht“ soll also Menschen dienen und ihnen einen Ort der Ruhe und Regeneration bieten. Veratnwortlich dafür sind Marcel und Ana Cristina Steiner. Mehr zu ihnen auf der nächsten Seite…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s